Eisenbahnreisen für Eisenbahnfreunde

"Dampf-Diesel-Wildnis" Schmalspurbahnen USA Programm 2012

Freundesreise – „Dampf-Diesel-Wildnis – Bahnabenteuer in Amerikas Wildem Westen“  04.09.2012 -25.09.2012 Start Denver

Im Bundesstaat Nevada existierte im vorigen Jahrhundert ein engmaschiges Schmalspurnetz, das vor allem wegen der dort reichlich vorhandenen Bodenschätze errichtet wurde. Es diente aber auch der Personenbeförderung. Einige Strecken sind erhalten geblieben und werden von Museumsbahnen befahren.



 
Eine Gruppe von 9 Eisenbahnfreunden macht sich Anfang September auf den Weg nach Denver Colorada,  um in 3 Wochen einen Rundkurs abzufahren, der südlich bis nach New Mexico und Arizona, westlich  bis nach Las Vegas und in den nördlichen Teil von Nevada bis nach Ely führt. Insgesamt werden ca. 3.400 Meilen zurückgelegt. Es wird mit 10 verschiedenen Bahnen gefahren und man besucht 7 Nationalparks (NP)  und ettliche State Parks (SP).

 




Die zurückgelegte Strecke




Die Teilnehmer im Monument Valley

 Den dazugehörenden Reisebericht lesen Sie auf der nachfolgenden Seite.